Breitbandausbau für Holzbüttgen und Vorst - Stadt und Telekom unterschreiben Kooperationsvertrag

Die Stadt Kaarst und die Telekom Deutschland GmbH haben am 03.08.2012 um 11.00 Uhr im Kaarster Rathaus einen Kooperationsvertrag über den DSL-Ausbau unterschrieben.
Wenn Sie erfahren wollen, ob Sie im Ausbaugebiet liegen oder welche Möglichkeit für die Broicherseite besteht, dann klicken Sie auf weiterlesen.

Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 05. Juli 2012 den Breitbandausbau für den Osten von Holzbüttgen und für ganz Vorst beschlossen. Wo bislang nur Bandbreiten von rund 1 bis 2 Mbit/s zu verzeichnen waren, wird ab Sommer 2013 Highspeed-Internet mit bis zu 50.000 Kilobit pro Sekunde verfügbar sein. Für den Ausbau stellt der Stadtrat rund 250.000 Euro aus dem städtischen Haushalt zur Verfügung, da ansonsten keine öffentlichen Fördermittel für das Projekt zur Verfügung stehen.

Der Vertrag sieht vor, dass die Deutsche Telekom innerhalb eines Jahres DSL in den Ortsteilen Holzbüttgen und Vorst sowie im Gewerbegebiet Kaarster Kreuz ausbaut. Hiervon werden über 2.400 Haushalte profitieren.

Hintergrund zum Ausbau:
Die Internetgeschwindigkeit hängt davon ab, wie nah jemand am nächsten Knotenpunkt wohnt. Denn die herkömmliche Telefonleitung aus Kupfer, über die der Datenstrom geschickt wird, dämpft das Signal Meter um Meter. Ab einer Entfernung von rund fünf Kilometern kommt auch das stärkste Signal nicht mehr an. Um Kaarst mit schnellem Internet zu versorgen, wird die Telekom 19 nähere Knotenpunkte aufbauen und acht Kilometer Glasfaserkabel neu verlegen.

Breitbandausbau_PK_20120803_Ausbau_Details_1.png
zum vergrößern klicken Sie bitte auf das Bild.


Für die Haushalte in Holzbüttgen gilt folgender wichtiger Hinweis. Da es sich in Holzbüttgen im Gegensatz zu Vorst um einen reinen VDSL Ausbau handelt, müssen Sie nach dem abgeschlossen Ausbau in einen VDSL-Tarif wechseln, um einen Geschwindigkeitunterschied zum Status quo zu bemerken.
Breitbandausbau_PK_20120803_Ausbaugebiet_Holzbuettgen_Vorst_vorschau.png
zum vergrößern klicken Sie bitte auf das Bild.

Für Haushalte im Kaarster Norden - Broicherseite besteht die Möglichkeit die Bandbreite über LTE Vodafone zu verbessern.
Klicken Sie hier, um die Vodafone LTE Verfügbarkeit für ihren Anschluss zu überprüfen


Es besteht alternativ im ganzen Stadtgebiet die Möglichkeit sich über Satellit mit DSL zu versorgen.
Klicken Sie hier, um sich die Tarife von SkyDSL anzeigen zu lassen
(Je nach gewähltem Tarif Bandbreiten von bis zu 18.432 Kbit/s beim Datenempfang und bis zu 6.144 Kbit/s beim Datenversand (bi-direktional))